News

22.07.2016

Perfekte Kanten

Ab August 2016 werden bei Wettstein AG Kunstharz Platten in Standardfarben mit Laserkanten hergestellt. Flächen und Kanten erscheinen aus einem Guss und führen zu einer hochwertigen Optik.

Dafür wird die schweizweit erste Kantenanleimmaschine mit einem neuen Hochleistungs-Laserverfahren  eingesetzt. Dieses Verfahren nennt sich Imalux und ist ein Direkt-Lasersystem der neusten Generation. Es ist rund vier Mal effizienter als vergleichbare Systeme für die Nullfugen-Kantenbearbeitung. Das Verfahren ermöglicht somit die Bekantung in perfekter Qualität unter energieeffizienten Bedingungen.

05.03.2016

Supermatte Kunstharze

Matte und natürliche Oberflächen liegen im Trend. Ein hochwertiges Kunstharz Produkt wird unter dem Markennamen FENIX NTM vertrieben.

Durch eine Nanobeschichtung entstehen supermatte Kunstharze mit warmer Oberfläche und guter Kratzbeständigkeit. Fingerabdrücke auf schwarzen Kunstharzen sind deutlich weniger erkennbar. Wettstein AG setzt diese Kunstharze im Konferenz- und Objektbereich ein und konnte sich ein grosses Fachwissen bezüglich Verarbeitung und Kantengestaltung aneignen.

Gerne senden wir Ihnen Muster und beraten Sie persönlich!

15.04.2015

Innovationsbericht in der SchreinerZeitung

In der April-Ausgabe 2015 berichtet die SchreinerZeitung unter anderem über die innovativen Anwendungsmöglichkeiten der Polyurethanverleimung bei Wettstein. Mit diesem Verfahren lassen sich Platten im Durchlauf einseitig belegen und furnieren. Dies sorgt für Prozessvorteile und macht die Verbindung von unterschiedlichen Materialien und neuen Anwendungen möglich. Selbstverständlich wird das PU-Verfahren auch für Lohnarbeiten von Schreinereien und Produktionswerken angeboten – kontaktieren Sie uns!